Online-TV - Fernsehen am PC, Sport-/ Fußballübertragungen

    

Fernsehen am PC  (eine Übersicht - von Netzwelt.de,  - von Chip.de)

Programme zum Fernsehen und Radio hören sowie Programmzeitschriften zum Installieren auf den PC gibt es "hier".

Tipps zum Aufnehmen von Fernsehsendungen und
Links zu
Mediatheken findet man hier. Man kann fast alle Sendungen nachträglich ansehen und/ oder aufnehmen/ runterladen
.

    

Programmübersicht

"Ihr tägliches TV Programm": eine prima Übersicht von "Astra.de", leider nicht für alle Explorer - ausprobieren!
                                               (Google Chrome, SR Ware Iron und Opara funktionieren  -  IE und Firefox bieten leider nur die App an)

 

"Ganz normal" Fernsehen mit Zattoo:
 Kostenlos registrieren (mit ein paar Minuten Werbung bevor es losgeht - ohne Werbung für ein paar Euro)

                                            oder hier anmelden, wenn man schon bei "Zattoo registriert ist.

Informationen zum Thema Fernsehen über Internet - egal wo, findet man hier.

    

Bezahlsender, Fußball und andere Sportsendungen

Sport, speziell Fußball live zu erleben kostet meistens Geld. Eine gute Übersicht, wer was bietet, findet man hier.
Sky ist auch ab 2018 mit dem ganzen Bundesliga-Programm (1. und 2. Liga) dabei.

Wer seine Spiele unterwegs verfolgen will, ist mit SkyGo gut bedient. Man kann auf 4 verschiedenen Geräten (PC/ iPad/ iPhone, in D und Ö) "streamen", d.h. in Echtzeit Spiele ansehen. Mit einem Notebook z.B. ab einer Download-Geschwindigkeit von knapp unter 1000 kBit/s. Ich habe es mit Surfstick und D1-, D2-Netz getestet. Wenn die Verbindunggeschwindigkeit im Grenzbereich liegt, dann verlangsamt sich der Stream und damit die Übertragung; d.h. wenn die "Echtzeit"Übertragung zu Ende ist, können auch mal 2 Std oder mehr vergangen sein.

Diese Seite wird nicht regelmäßig gepflegt; die Verknüpfungen werden nicht regelmäßig überprüft.       

Tipps und Hinweise, Expertenworte zum Thema "Online TV"

Es gibt Internetseiten/ Streaming Portale und TV-Software, die live-Sportereignisse die man sonst nur im Bezahlfernsehen sehen kann, von weltweit empfangbaren Sendern auf den PC übertragen. Wie das rechtlich aussieht, weiß ich nicht - neueste Urteile sagen: es kann strafbar sein - und gefährlich; Man hört oft, dass sich jemand auf diesem Weg Schadsoftware eingefangen hat!?
Mehr dazu hier. Ich selbst habe mich nicht bis zum Ende durchgetastet. Folgende Informationen und Links von Anbietern wie "Netzwelt", "Chip", "ComputerBild" etc., also von seriösen Seiten, kann sich jeder selbst zu Gemüte führen.

Benötigt wird in der Regel lediglich ein Player: Man sollte den Windows Media Player 9, besser WMP10, oder hier, oder, entsprechend Betriebssystem, einen neueren installiert haben. Einfach mal probieren.
Manche Portale haben ihren eigenen
Player. Allerdings kann man den integrierten Player auch durch einen besseren? ersetzen, z.B  durch den VLC-Player oder den RealPlayer.

Geht man diesen Weg, empfiehlt es sich mehrere Portale/ Player zu installieren, da man ja nicht im Voraus weiß, welches Portal die Sendung die ich gern sehen möchte, überträgt und welcher Player dafür erforderlich ist.
Bei der Installation ist Vorsicht geboten. Schnell ist ein Spion oder Schlimmeres mit-installiert, wenn man z.B. einen (durchaus auch mal etwas versteckten) Haken nicht abwählt. Nach der Installation empfiehlt es sich, Programme wie "Malwarebytes" plus "EU-cleaner" laufen zu lassen und eventuelle Funde zu entfernen.
Downloadseiten mit "...soft..." nehme ich persönlich übrigens nicht!

Welche Spiele werden wo übertragen: z.B. "Daily TV" wählen, oder gleich (wer will mit Satellitendaten)

Fussball aktuell (braucht nur den Media Player (min. Version 10 / Live-sport >Live Sport auf Deiner Website!):

>Klick auf "live-sport" (unten) zeigt eine Programmliste >Klick auf "Champions League" etc. zeigt eine Unterauswahl/ den Spielplan!
>nur wenn das Symbol unter "Live" rot ist, wird das Spiel übertragen

 

 Diese Seite wird gestaltet von Udo Grimmoni, nach eigenen Erfahrungen und nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Garantie; auch mit Meinungen und Beiträgen aus  dem Internet.   Bitte informieren Sie uns  falls wir etwas falsch darstellen oder Urheberrechte verletzen sollten.