2006 "Oberlausitz"
Wanderung vom 5. bis 13. Mai 2006



 








 

Karten zur Wanderung

 

von

Zurück zur Auswahl
 

 

Internet-Links zu Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten im Wandergebiet:

http://www.oberlausitz.de

http://www.goerlitz.de

http://www.zittau.de

http://www.gablonz.de

http://www.bautzen.de

Zurück zur Auswahl

 


Verlauf der Wanderung

 

1. Tag


Freitag 05. 05.  7.00 Uhr.
Sammeln am Bahnhof Erlangen 
Abfahrt mit RE 07.15 Ankunft in Görlitz 14.42 Uhr
Marsch zur Jugendherberge und Bezug der Zimmer
16.00 Uhr Rundgang durch die Stadt oder Stadtführung (Dauer ca. 2 Stunden)
Abendessen und danach noch ein Abendspaziergang

Quartier: Jugendherberge Görlitz
 

2. Tag


Samstag 06.05.  7.30 Uhr Frühstück
08.30 Uhr weitere Besichtigungen in Görlitz, Spaziergang über die Grenze nach Polen (ehemals Schlesien)Abfahrt nach  Zittau 14.03 Ankunft in Oybin (via Zittau) 16.05Quartierbezug, Abstimmung Abendessen und anschließend Abendspaziergang zur Burg und Kloster (Ritterfest) Ggfs. Gleich nach Zimmerbezug auf die Burg, da an diesem Wochenende Ritterfest ist und wir am Wochenende Übernachtung und Frühstück gebucht haben.

 Quartier: Hotel Nensch, Friedrich - Engels Straße 45, 2797 Oybin, Tel: 035844 – 70418
 

3. Tag


Sonntag 07.05.  8.00 Uhr Frühstück (da Sonntag!)

09.00 Uhr Wanderung wieder über die Burg und Kloster , Ameisenberg, Luthereiche und Brotstein nach Obersdorf und von dort wieder zurück, ggfs. Wieder über die Burg, da noch immer Ritterfest  
 

4. Tag


Montag 08.05. 7.30 Uhr Frühstück
Wanderung vom Quartier nach Jonsdorf. Felsenstadt, Mühlsteinbrüche, Waldbühne, Besuch Museum Mühlsteinbruch oder Schmetterlingshaus. Rückwanderung nach Oybin
 

5. Tag


Dienstag 09.05. 7.30 Uhr Frühstück
Wanderung von Oybin bis nach Zittau. Aufenthalt und Führung in Zittau bis gegen 15.00 UhrDann fahren wir mit der Bimmelbahn wieder zurück nach Oybin
 

6. Tag


Mittwoch 10.05. 7.30 Uhr Frühstück
Mit dem Bus nach Friedlandt – Wallensteinburganlage sehenswert – mit Burgenmuseum. Anschließend Weiterfahrt nach Reichenberg und Gablonz. Reiseleitung ist Herr Danzig, der uns den ganzen Tag begleitet und uns auch noch auf Naturschönheiten hinweist. Gablonz kurze Stippvisite, Stadtführung und Besuch des berühmten Peter von Reichenberghauses (Pit’s alte Heimat) in Reichenberg.

Reiseleiter Herr Danzig Tel.035844/70509
 

7. Tag


Donnerstag 11.05. 7.30 Uhr Frühstück
Wanderung im Tollsteingebiet. Anfahrt mit Bus (ggfs. Charter) und von dort dann inkl. Rückmarsch bis Jonsdorf. Anschließend mit Bus zurück. Bimmelbahn scheidet wegen Fahrplan aus.
 

8. Tag


Freitag 12.05. 7.30 Uhr Frühstück
Fahrt nach Löbau mit dem Bus. Gepäckaufbewahrung am Bahnhof oder Fremendenverkehrsamt. Besuch von Löbau, Besichtigung mit Wanderung zum berühmten Turm und noch mal Rundumsicht über die Oberlausitz.Von Löbau dann mit der Bahn nach Bautzen (stündlich möglich) Gepäckaufbewahrung so lange wir in Löbau sind. Ggfs.
Späteste Ankunft in Bautzen 15.45 Uhr oder 17.00 Uhr

Quartierbezug, anschließend Abendessen. Nach dem Abendessen genießen wir eine Abendführung durch Bautzen und anschließend für den Absclußabend noch einen ordentlichen Absacker.

Quartier: Hotel Husarenhof , Käthe - Kollwitz - Platz 1, 02652 Bautzen,  Tel: 0385 – 602430
 

9. Tag


Samstag 07.05. 07.15 Uhr Frühstück
Noch mal Stadtbesichtigungen – was noch interessant ist.
Eindecken mit Reiseproviant oder noch kurzer Imbiss, dann  

Rückfahrt RE / 11:45 ab - 19:01 an in Erlangen- Fahrzeit  7:16h 
 

Zurück zur Auswahl

Ausgewählte Bilder

Hinweis:
  • Bilder können durch Anklicken großformatig dargestellt werden!
  • Mit  "Browser-Zurück-Button" Rückkehr auf diese Seite 

Görlitz, Dicker Turm

Görlitz

Görlitz

Görlitz,

Görlitz, Rathaustreppe


Görlitz, Stadtführung

Neisse-Viadukt

Zgorzelec, Ruhmeshalle

Grenzfluss Neisse

Görlitz, Peter & Paul


Görlitz, Rathaus

Trabbi, Long Version

Dampf-Bimmelbahn

Berg Oybin

Ort Oybin


Oybin, Ritterschlucht

Oybin, Burg

Oybin, Hochwaldturm

Oybin, Töpfer

Zittau, Rathaus


Schloss/Burg Friedlandt

Schloss-Innenhof

Schlosskapelle

Wallenstein mit Rolf

Reichenberg, Rathaus


Hotel Löwen, Pit

Pits Geburtshaus

Bautzen, Altstadt

Bautzen, Rathaus

Bautzen, Schiefer Turm

         
Zurück zur Auswahl
Stand 14.5..2005